Direkt zum Inhalt springen

Aktuelles

Sammlung Helfrich - Ausstellung von über 400 historischen Fotoapparaten
Reichsstädtisches Museum Bad Wimpfen
Bericht1 - Bericht2

Fotoausstellung "Menschen | Bilder" von Bärbel Pilz-Brötzler und einiger Mitglieder des Fotoclubs Heilbronn in der VHS Neckarsulm 2016
Artikel in der "Heilbronner Stimme", Ausstellungsbericht in der "Neckarsulmer Woche"

Neckargartach Kalender 2017, erstellt von der Kulturschiede Neckargartach in Zusammenarbeit mit dem Fotoclub Heilbronn, ist ab dem 24.09.2016 erhältlich

4. November 2016, 19 Uhr
35 Jahre Fotoclub Obersulm e.V. - Vernissage und Ausstellung
(bis 24. Februar 2017)
Volksbank Sulmtal eG


26. November 2016
20. Lauffener Fotobörse - Fotoclub Lauffen

Fällt wegen Terminproblemen aus

Bericht vom Foto-Pleinair PanODERama 2014 in Frankfurt/Oder, Teilnehmer des Fotoclubs Heilbronn waren Bärbel Pilz-Brötzler, Dieter Löffelhardt und Joachim Brötzler.

Theaterfotografie in Weinsberg - Galerie mit Bildern von Bernd und Peter Optenkamp
2014 "Don Quixote" und "Dracula"


30.03.2016

Bildband erschienen

Von unserem Clubmitglied Frank Walter Schilling ist ein Bildband "New York ... tell a story!" erschienen.

07.03.2013

Bilder von unseren Fototreffs

BO_In der Raussmuehle.jpg
Bernd Optenkamp: In der Raußmühle

BO_Kiliansturm.jpg

Bernd Optenkamp: Kiliansturm

SR_Wartbergturm.jpg

Stephan Rückert: Wartbergturm

28.10.2012

60 Jahre Fotoclub Heilbronn

Nachbetrachtung zu unserer Jubiläumsausstellung:
Artikel in der Heilbronner Stimme vom 23.011.2012

Plakat 60 Jahre FC HN_2.jpg
Flyer


2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg

6.jpg



10.05.2012

Weiterer FIAP-Titel 2015 im Fotoclub Heilbronn

Frank Rau erhielt 2013 für seine erfolgreiche Wettbewerbsfotografie den Titel AFIAP (Artiste FIAP), 2014 den Titel EFIAP (Excellence FIAP) und bereits 2015 den Titel EFIAP/b (Excellence FIAP Bronze). Wir gratulieren herzlich!
Er erhielt die Auszeichnung EFIAP für 50 verschiedene Werke, mit denen er insgesamt 250 Annahmen in 30 internationalen Salons in 20 verschiedenen Ländern erzielte. Für Bronze waren zusätzlich 75 Annahmen mit mindestens 25 verschiedenen Werken, dazu 3 Bilder prämiert in 3 verschiedenen Ländern, notwendig.
Die FIAP ist eine weltweite Dachorganisation der nationalen Fotoverbände aus derzeit 86 Mitgliedsländern. Ihre Aufgabe ist die Förderung der fotografischen Kunst in allen ihren Spielarten durch fotografische Veranstaltungen aller Art.

Dieter Löffelhardt erhielt 2012 für seine anhaltenden Erfolge den Titel EFIAP (Excellence FIAP).

Alle FIAP Titelträger im DVF

07.03.2010

Ergebnisse von Wettbewerben und internationalen Fotosalons

84. Deutsche Fotomeisterschaft 2016, Bremerhaven
Frank Rau: 4 Annahmen; Stephan Rückert: 1 Annahme

57. Landesfotomeisterschaft Baden-Württemberg 2016, Herbrechtingen
Der Fotoclub belegte dieses Jahr in der Clubwertung den 7. Platz
Einzelwertung: Frank Rau: 1 Medaille und 3 Annahmen (7. Platz); Dieter Löffelhardt: 4 Annahmen (18. Platz); Stephan Rückert: 3 Annahmen (21. Platz); Karl-Georg Brechter: 2 Annahmen (23. Platz)


German International DVF Photocup 2016

Frank Rau: 1 Urkunde, 7 Annahmen; Stephan Rückert: 10 Annahmen

DVF-Themenwettbewerb 2016/2016
Thema: "Leben in Deutschland - Brauchtum & Tradition", Landesergebnis BW
Uschi Pohl erziehlte bei ihrer ersten Teilnahme 2 Annahmen, davon 1 Urkunde. Wir gratulieren herzlich!

56. Fotomeisterschaft Baden-Württember 2015, Blaustein
Frank Rau: ist erfolgreichster Teilnehmer und damit Fotomeister 2015 des Landes Baden-Württemberg mit 2 Medaillen, 1 Urkunde und 2 Annahmen; Karl-Georg Brechter: 1 Medaille, 1 Annahme (13. Platz); Stephan Rückert: 1 Annahme (21. Platz).

83. Deutsche Fotomeisterschaft 2015, Bickenbach
Der Fotoclub belegte dieses Jahr in der Clubwertung den 18. Platz (bei 49 Teilnehmern).
Frank Rau: 1 Urkunde, 3 Annahmen; Stephan Rückert: 3 Annahmen; Bernd Optenkamp: 2 Annahmen; Karl-Georg Brechter: 1 Annahme; Bärbel Pilz-Brötzer: 1 Annahme


24. Trierenberg Super Circuit 2015
, Österreich
Auch 2015 erzielte der Fotoclub Heilbronn beim weltgrößten jährlichen Fotosalon ein hervorragendes Ergebnis mit 88 angenommenen Werken:
Frank Rau: 21 Annahmen; Bärbel Pilz-Brötzler: 20 Annahmen; Bernd Optenkamp: 17 Annahmen; Dieter Löffelhardt: 11 Annahmen; Werner Fröhlich: 11 Annahmen
; Achim Karschnick: 8 Annahmen